Supply Chain Manager (m/w/d)

Unser Klient mit Sitz im Rhein-Neckar-Raum gehört zu einer internationalen kunststoffverarbeitenden Unternehmensgruppe. In ihrem Marktsegment zählt die Firmengruppe weltweit zu den führenden Anbietern. Der Standort im Rhein-Neckar-Raum betreut Unternehmen aus den Bereichen Automobil- und Nutzfahrzeugeindustrie. Für diesen Standort sucht das Unternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Supply-Chain-Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Sicherstellung eines effizienten und reibungslosen Supply Chain Management Prozesses sowie dessen konsequente und strategische Weiterentwicklung
• Aktives Einkaufsmanagement unter Berücksichtigung der Bestände und Materialverfügbarkeit, dies beinhaltet unter anderem
 die Neuentwicklung von Lieferanten
 die Durchführung von Lieferantenaudits
• Bestandsmanagement und das frühzeitige Erkennen von Engpässen
• Analyse des Marktes
• Aktives Lieferantenmanagement durch qualifizierte Auswahl, professionelle Bewertung und Entwicklung/Intensivierung der Lieferantenkontakte
• Koordination und Organisation von Warenein- und -ausgang und des entsprechenden Lagers
• Absicherung der Lieferfähigkeit aller Zukaufteile
• Verbesserung der Lieferqualität durch teilautomatisierte Prozessüberwachung

Ihr Profil:

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Weiterbildung
• Langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, idealerweise im Automotive-Umfeld
• Fähigkeit, erfolgreich mit Kollegen über Funktionen hinweg zusammenzuarbeiten
• Verhandlungsgeschick und ein gutes Handling von Kennzahlen
• Routinierter Umgang mit ERP-Systemen und Office-Anwendungen
• Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten
• Gute Englischkenntnisse

Es erwartet Sie eine interessante und herausfordernde Aufgabenstellung in einem innovativen Unternehmen, welches neben der Förderung Ihrer beruflichen Weiterentwicklung ein vielseitiges Arbeitsumfeld bietet und langfristige Ziele verfolgt.

Zur ersten telefonischen Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Projektleiterin Frau Patricia Metz unter der Telefonnummer 07251-38440 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Verfügbarkeit sowie unter Angabe der Projekt-Nr. 218-K185 per E-Mail an patricia.metz@newsearch.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.