DE | EN

Die entscheidenden
Kompetenzen stärken


Dynamische und agile Organisationen, abteilungsübergreifende Teamarbeit, neue Führungsaufgaben: Die Rolle der Führungskraft ändert sich rasend. Authentizität, Transparenz, Kommunikation und eine entwickelte Persönlichkeit sind die Treiber des Führungserfolgs.

 

Ob Sie Ihr Team auf die kommenden Herausforderungen vorbereiten oder Ihre aktuelle Führungskultur verbessern möchten – gemeinsam schaffen wir eine spürbare Weiterentwicklung und eine stetige Selbstevaluation.

Mit gezielten Entwicklungsmaßnahmen, basierend auf eignungsdiagnostischen Analysen, können Sie genau die Qualitäten Ihrer Führungsmannschaft schärfen, die Ihre Organisation zum Ziel führen. Führungskräfte agieren als Multiplikatoren zwischen Management und Fach-Teams. Entwicklungen in der Führungskompetenz erhöhen nicht nur die Leistung der Führungskraft selbst, sondern setzen spürbare Impulse im gesamten Team. Ein innovativer Führungsstil hebt die Kultur Ihrer Organisation auf ein neues Level und differenziert Sie im Wettbewerb um die Top-Executives Ihrer Branche.

Sinnvoll eingesetzte Coachings und Seminare werden von Ihren Führungskräften als Wertschätzung wahrgenommen. Sie steigern die Leistungsbereitschaft und das Commitment Ihrer Führungsmannschaft - und damit die Motivation der jeweils dahinterstehenden Teams.

Führungskräfte, die in Potenzialerkennung und Personalentwicklung geschult sind, erleichtern die Arbeit der Personalentscheider enorm. Sie können Talente zuverlässig identifizieren und die systematische Entwicklung aktiv begleiten.

   

Unsere Leistungen

  • Eignungsdiagnostik optional auf Basis des NEWSEARCH Kompetenzmodells (Entwicklungsfelder: Umgang mit Veränderung, Entscheiden unter Unsicherheit, Umgang mit Komplexität, Reflexion)
  • 360°-Feedback
  • Entwicklungs-Roadmap mit zielführender Kombination aus Gruppentrainings und individuellen Coachings aus folgenden Themenfeldern
    • Persönlichkeit: Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Selbstmanagement, Auftreten, Arbeitsorganisation
    • People Management: Potenzialerkennung, strategische Personalentwicklung, Teamentwicklung
    • Innovation: Change Management, Cultural Leadership, Leadership 4.0, Digital Leadership, Führen in der VUKA-Welt, agiles Führen
  • Durchführen des Führungskräftetrainings durch ein Team aus Wirtschaftspsychologen/-innen, Personalberatern/-innen und nach Bedarf systemischen Coaches
  • Anleitung zur Selbstevaluation und -entwicklung im Führungsalltag
  • Zertifizierung und Nachprüfung
  • Ausbildungs-/Traineeprogramme für zukünftige High Potentials

Ihre Vorteile

  • gezieltes Entwickeln der für Ihre Organisation entscheidenden Qualitäten
  • systematische Förderung einer innovativen und zukunftsfähigen Führung
  • spürbarer Motivationsschub für die Führungskraft und das dahinterstehende Team
  • ergänzend sind nach Bedarf Teambuilding-Maßnahmen möglich
  • Steigern der Loyalität Ihrer Top-Führungskräfte
  • Zeit- und Kostenersparnis für Ihre Personalentscheider
  • Impulse zu Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Cultural Leadership und VUKA setzen
  • sich im Wettbewerb um Top-Executives durch eine innovative Führung differenzieren

  

Ablauf der Führungskräfteentwicklung

Im Rahmen eines Kick-offs werden die spezifischen Herausforderungen, Chancen und Ziele besprochen und die Zielsetzung der Entwicklungsmaßnahmen definiert. Für die darauffolgende Potenzialanalyse nutzen wir gerne Ihr intern entwickeltes Kompetenzmodell oder greifen auf unser eigenes Modell zurück. Sie erhalten eine Beurteilung des vorhandenen Potenzials Ihrer Führungsmannschaft oder spezifischer Führungskräfte.

Auf diesem Wissen aufbauend erstellen wir ein Konzept zur Führungskräfteentwicklung mit Entwicklungsplänen, die Perspektiven schaffen, Stärken fördern und die Leistungsfähigkeit erhöhen. Sie enthalten spezifisch zugeschnittene Kombinationen aus den Themenfeldern Persönlichkeit, People Management und Innovation. 

Für die Entwicklungsperiode hat sich eine Abfolge aus Grundlagenseminaren und individuellen Coachings bewährt. Der Praxisbezug ist dabei entscheidend, spezifische Herausforderungen und Situationen werden analysiert und Lösungswege besprochen. Ziel der Qualifizierung ist es auch, eine stetige Selbstevaluation und -entwicklung im Führungsalltag zu ermöglichen. Eine Nachprüfung ist Teil unseres Entwicklungskonzepts. Wir empfehlen diese, um Verbesserungen zu evaluieren, auftretende Fragen zu besprechen und die Motivation für die weitere Entwicklung zu setzen.

Besonders effektiv ist die Entwicklung Ihrer Führungskräfte in der Kombination mit Teamentwicklungsmaßnahmen. 

 


 FAQ

Führungskräfteentwicklung - eine Definition

Die Führungskräfteentwicklung zielt darauf ab, Mitarbeiter in leitenden Positionen und potenzielle Nachwuchsführungskräfte in den relevanten Qualitäten weiterzuentwickeln. Sie ist damit ein Teilbereich der Personalentwicklung. 

Eine persönlichkeitsgerechte und individuelle Förderung hilft den Führungskräften, ihre Rolle effektiver auszuführen. Zu dieser gehört unter anderem die Entwicklung der Mitarbeiter und das Schaffen der Rahmenbedingungen, um das Unternehmensziel zu erreichen. Die Anforderungen an die Führungskraft werden dabei nicht nur durch ihre Aufgaben definiert, sondern auch durch externe Einflüsse, wie generelle Entwicklungen am Markt oder der Veränderung der Arbeitswelt. Da sich diese Bedingungen mit zunehmender Geschwindigkeit verändern, muss auch die Führungsebene bereit sein, sich stetig weiterzuentwickeln. Dies kann durch Seminare, Trainings und Coachings erfolgen. 

Die Führungskräfteentwicklung ist auch aus einer strategischen Perspektive höchst relevant: Das Personalmanagement muss sicherstellen, dass die spezifisch ausgebildeten Führungskräfte zum gewünschten Zeitpunkt an den entscheidenden Stellen einsetzbar sind. Die gezielte Entwicklung der Führungsebene und der Nachwuchsführungskräfte ist deswegen ein wichtiger Bestandteil des erfolgreichen Talent Managements und der Nachfolgeplanung im Unternehmen.

Warum nimmt die Bedeutung der Führungskräfteentwicklung zu?

Durch den zunehmend spürbaren Fachkräftemangel gibt es bereits jetzt eine hohe Nachfrage an qualifizierten Führungskräften. Die demografische Entwicklung wirkt jedoch genau in die entgegengesetzte Richtung. Der Begriff „War for talents“ umschreibt dieses Dilemma: Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten, ihre Schlüsselpositionen nachhaltig zu besetzen. Neben der Rekrutierung von externen Führungskräften kommt so auch der gezielten Qualifizierung interner Mitarbeiter eine entscheidende Rolle zu. Durch eine strategische Weiterentwicklung der internen Potenzialträger machen sich Unternehmen unabhängiger vom Arbeitsmarkt. Das Anbieten und Fördern von Weiterbildungsmaßnahmen wirkt sich, als positiver Nebeneffekt, wiederum vorteilhaft auf das Image des Unternehmens aus.

Christian Klipfel

Sprechen Sie uns an!


Ihr Ansprechpartner
Christian Klipfel
Berater | HR-Entwicklung
Telefon:
07251 3844 0

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Sie können dem jederzeit widersprechen, bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzbestimmungen.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schließen